• Zumsandestraße 15, 48145 Münster

Stadt, Land, Zukunft: Ein Klima-Bürgerrat für Münster?

Home Events Stadt, Land, Zukunft: Ein Klima-Bürgerrat für Münster?

Stadt, Land, Zukunft: Ein Klima-Bürgerrat für Münster?

In der Reihe “Stadt, Land, Zukunft” lädt der KlimaEntscheid Münster zu einem Vortrag am Donnerstag, 20.05.21 um 19.00 Uhr ein, der sich mit Bürgerbeteiligungsverfahren befasst. Die Klimakrise stellt uns vor gigantische Herausforderungen. Der Rat der Stadt hat deshalb beschlossen, dass Münster bis 2030 klimaneutral werden muss. Dafür ist ein aufwändiger Transformationsprozess erforderlich, der die Stadtgesellschaft vor große Konflikte stellen kann. Anmeldung unter: muenster.vortrag@extinctionrebellion.de

Als Instrument, um ein gutes Zusammenleben in Münster zu gestalten und die Einwohner:innen zu beteiligen, bietet sich ein Bürger:innenrat an.

Ein Bürger:innenrat ist eine Methode, die schon vielfach erfolgreiche Anwendung gefunden hat – als prominentes Beispiel gilt Irland: Dort wurde mittels eines Bürger:innenrats u.a. das seit Jahrzehnten umstrittene Thema der gleichgeschlechtlichen Ehe geklärt. Für einen Bürger:innenrat werden aus der Gesamtbevölkerung ca. 50 bis 100 Teilnehmende nach einem Zufallsverfahren ausgewählt. Dieser Bürger:innenrat befasst sich dann, unterstützt durch ein Gremium neutraler Expert:innen mit einem wichtigen politischen Problem. In professionell moderierten Workshops erarbeiten die Bürger:innen Lösungsvorschläge, über die abschließend abgestimmt wird. Durch die Einbindung aller gesellschaftlichen Schichten und Gruppen und deren Lebenswirklichkeiten sind die Ergebnisse von Bürger:innenräten zumeist substanzvoll, ausgewogen und nicht selten auch innovativ. Zudem stoßen ihre Empfehlungen auf große Akzeptanz in der Gesellschaft.

Zu diesem Thema möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und sind interessiert an Ihrer Einschätzung. Wir wünschen uns viele unterschiedliche Stimmen aus unserer Stadtgesellschaft, auch und in besonderem auch solche, die sich eher weniger in politischen Prozessen zu Wort melden.

Dazu haben wir Dr. Andreas Schiel eingeladen, der in Münster wohnt und sich seit vielen Jahren mit der Zukunft der Demokratie beschäftigt, insbesondere mit losbasierten Verfahren.

Andreas Schiel wird einen 30-minütigen Einführungsvortrag geben, nach dem wir zunächst in Kleingruppen und dann gemeinsam diskutieren wollen. Die Veranstaltung endet nach zwei Stunden um 21 Uhr.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Anmeldung. Leiten Sie diese Einladung gerne an Menschen in ihrem Umfeld weiter, mit denen Sie über dieses Thema ins Gespräch kommen wollen.

Anmeldung unter: muenster.vortrag@extinctionrebellion.de
Veranstalter: KlimaEntscheid Münster, Extinction Rebellion Münster

Stadt, Land, Zukunft – Ein Klima-Bürgerrat für Münster.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.