Home Events Diskussion Scientists for future Veranstaltungen Vortrag Mit oder ohne Flugbetrieb? Wie soll sich der Flughafen Münster/Osnabrück in Zukunft entwickeln?

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 24 Aug 2022
  • Zeit: 13:30

Das ist muenster-klima.info

Diese Website hat zum Ziel, Informationen zu Klimabewegung und zur Klimapolitik in und um Münster zusammen zu tragen und gleichzeitig einen Überblick über die Möglichkeiten aktiv zu werden, zu bieten.

Kategorien

Archiv

Datum

24 Aug 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Mit oder ohne Flugbetrieb? Wie soll sich der Flughafen Münster/Osnabrück in Zukunft entwickeln?

Ein Streitgespräch

Mittwoch, den 24. August 2022

Neue Flugziele, wieder steigende Fluggastzahlen nach zwei Jahren Pandemie am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO). Gleichzeitig machen Diskussionen über eine Verkehrswende natürlich auch vor dem Flugverkehr keinen Halt. Der FMO hat sich daher das Ziel gesetzt, den Betrieb des Flughafens bis 2030 klimaneutral durchzuführen. Darüber hinaus sind weitere Zukunftsszenarien im Gespräch: Die Ergebnisse einer Studie, in der Szenarien mit und ohne Beibehalt des Flugverkehrs geprüft wurden, liegen nun vor.

Eine eigene Vision für den FMO haben die Scientists for Future im letzten Jahr präsentiert: Statt Flugverkehr schlagen sie einen Energiepark und biointensive Landwirtschaft auf der Fläche vor.

Flughafen vs. Energiepark, Urlaubs- und Geschäftsreisende vs. Obst- und Gemüseanbau und Viehhaltung: Mit oder ohne Flugbetrieb: Wie soll sich der FMO in Zukunft entwickeln?

Darüber diskutieren:
Prof. Dr. Rainer Schwarz, Geschäftsführer der FMO Flughafen/Osnabrück GmbH
Prof. Dr. Rosemarie Tüpker sowie Dr. Jennifer Sobiech-Wolf, Scientists for Future Münster

Moderation:
Dr. jur. Marie-Theres Thiell, MTT connect

Anmeldung und Infoseite: WIN-Münster – https://www.win-muenster.de/

Die Veranstaltung ist beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.